Unser Azubi-Projekt 2024

In Koorperation mit dem B U N D Butzbach haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Grünflächen am Standort Insekten und Bienen freundlicher zu gestalten. Da wir Azubis beim Gerhardt Bauzentrum jährlich ein Projekt durchführen, hat sich die Idee vom B U N D super dafür geeignet.

Aus Bienenhäusern, Staketenzaun, Pfosten, Blumensamen und Stelzen können Sie ganz einfach ein
Paradies für Insekten und Bienen in Ihrem Garten erschaffen.

Wir zeigen, wie es geht und worauf Sie achten sollten.

Unsere Materialliste: 

     Artikelbezeichnung      Anzahl
     Neudorf Insektenhotel      2 Stück
     Neudorf Wildgärtner Freude Bienenhaus Neudo      2 Stück
     Zaun Rustik 1000 x 90 cm      2 Rollen
     Pforte 100 x 90 cm      1 Stück
     Pfahl 6-10 x 150      10 Stück
     SWG 40x 50 Nägel      1 Pack
     Prima Blumenwiese 500 g / für 50 m²      3 Pack
     Sand, Kiesgemisch      Je nach Bedarf

 1x Prima Blumenwiese 500g für 50 m²

1x Neudorf Insektenhotel 

1x Neudorf Wildgärtner Freude Bienenhaus Neudo (NABU)

1x Pforte 100 x 90 cm

2x Rollen Zaun Rustik 1.000 x 90 cm

 1x Haufen Sand, Kies Gemisch 

Unsere Bauanleitung:

  • Materialien zusammensuchen
  • Geeigneten Platz für Insektenwiese planen und abstecken
  • Erde mit einer Gartenfräse auflockern, Blumensamen sähen und Sand- /Kiesgemisch mittig verteilen 
  • Bienen- und Insektenhäuser an einem Pfosten befestigen 
  • Pfosten um den abgesteckten Bereich anbringen (ca. 1,75 cm Abstand) und in die Erde mit einem Gummihammer stampfen
  • Den Zaun umspannen und mit U-Nägeln befestigen (wichtig: ca. 30 cm Abstand zum Boden)
  • Tor an geeigneter Stelle anbringen und mit Schrauben befestigen
  • Überschüssiges Zaunmaterial mit einem Schleifer entfernen

Impressionen von unserem Projekt:

Kontakt